Loading

Yamamoto Nutrition Pro 2022 - Resultate und offizielle Ergebnisse

geschrieben von Lukas am 14.09.2022

Informationen zum Yamamoto Cup 2022 und Mr. Olympia Teilnahme

Der Yamamoto Cup 2022 fand am Wochenende des 10.09.2022 in Padua, Italien statt. 4 Divisionen konnten sich hier für die Mr. Olympia qualifizieren. Bodybuilder*innen aus den Gewichtklassen Men's Open, Classic Physique, Men's Physique und der Frauen Bikiniklasse haben ihre Bestleistung gezeigt, um ein heißbegehrtes Ticket für die Mr. Olympia 2022 zu erhalten.

Joe Weider's 58. jähriger Mr. Olympia Wettbewerb 2022 wird am 15-18. Dezember in Las Vegas, Nevada stattfinden. Athleten aus aller Welt haben bis zum 20. November 2022 Zeit, sich für das größte Bodybuilding Event zu qualifizieren. Mit nur noch wenigen Monaten Zeit ist jeder anstehende Wettkampf von höchster Bedeutung für die Athleten.

Für viele, die es nicht wussten: Alle Top 5 Athleten aus der Men's Open der letztjährigen Mr. Olympia qualifizieren sich automatisch für die Teilnahme dieses Jahr an der Mr Olympia 2022. Zusätzlich qualifizieren sich die Top 3 der restlichen Divisionen ebenfalls für den diesjährigen Mr Olympia Wettkampf.

Die Yamamoto Nutrition Pro 2022 Resultate und Ergebnisse im Überblick

Men's Open

Andrea Muzi war ein weiterer großer Name in diesem Mix. Zu Beginn dieses Jahres nahm er regelmäßig an Shows wie 2022 Chicago Pro, 2022 Mr. Big Evolution Pro, 2022 Puerto Rico Pro, 2022 Toronto Pro Supershow und 2022 IFBB California State Pro teil. Bei allen war er unter den ersten fünf Plätzen. Die Herausforderung, die er bei der Yamamoto Pro hatte, war etwas schwieriger, und er belegte am Ende den dritten Platz im Rennen.

Vor der Show an diesem Wochenende zog Mohamed El Eman die Aufmerksamkeit auf sich, weil er einen gut entwickelten Unterkörper hatte. Vor allem seine starken Oberschenkel stachen als eines seiner stärksten Attribute auf der Bühne hervor.

Neben El Eman erwarteten viele Fans mit Spannung die Rückkehr von Vladyslav Suhoruchko. Suhoruchko, der für seine messerscharfe Konditionierung bekannt ist, brachte an diesem Wochenende ein ausgewogenes Paket auf die Bühne.

Vlad belegte kürzlich beim Mr. Big Man Evolution Pro 2022 den fünften Platz. Nach einem hart umkämpften Kampf gewann Vladyslav Suhoruchko den Titel des Men's Open 2022 Yamamoto Nutrition Pro und verdiente sich seine Einladung zum kommenden Olympia-Wettbewerb.

Winner — Vladyslav Suhoruchko

  • Second Place — Mohamed El Eman

  • Third Place — Andrea Muzi

  • Fourth Place — Jamie Christian-Johal

  • Fifth Place — Roman Fritz

  • Sixth place — Pasquale d’Angelo

  • Seventh place — Harry Harris

  • Eighth place — Anton Bippus

  • Ninth place — Mustafa Yildiz

  • Tenth place — Fabio Romagnolo

Classic Physique

Die Fans waren gespannt, welcher Classic Physique-Wettkämpfer sich eine Einladung zu Olympia in diesem Winter verdienen würde. Christian Zagarella war ein Name, den man aufgrund seines fließenden Körperbaus im Auge behalten sollte. Seine beeindruckende Brustentwicklung und sein ausgewogener Unterkörper machen ihn stets zu einer imposanten Bedrohung.

Valeri Enchevs Granit-Konditionierung machte ihn an diesem Wochenende zu einem extrem harten Gegner. Seine Bauchmuskeln und sein Bizeps stachen auf der Bühne hervor, und er brachte Zagarella an seine Grenzen. Trotz eines knappen Kampfes konnte Christian Zagarella seine Hand heben und verdiente sich eine Einladung zum Mr. Olympia 2022.

Winner — Christian Zagarella

  • Second Place — Valeri Enchev

  • Third Place — Siem Goossens

  • Fourth Place — Abdullah Al Sairafi

  • Fifth Place — Richard Gyula Nagy

  • Sixth place — Edoardo Ciocchetti

  • Seventh place — Jabar Al Kuwari

  • Eighth place — Simone Bestagno

Men's Physique

Winner — Jeffrey Darko

  • Second place — Chao Peng

  • Third place — Emile Walker

  • Fourth place — Victor Ramirez

  • Fifth place — Andrea Antonelli

  • Sixth place — Andrea Miggiano

  • Seventh place — Omar Suleiman

  • Eight place — Lorenzo Giachetti

  • Ninth place — Giuseppe Riserbato

  • Tenth place — Tyler Smith

Bikini

Winner — Rukiye Solak

  • Second place — Francesca Stoico

  • Third placeKerry Sexton

  • Fourth place — Jessica Kavanagh

  • Fifth place — Eszter Oczella

  • Sixth place — Renata Nowak

  • Seventh place — Margherita Todeschini

  • Eight place — Martyna Derlat

  • Ninth place — Giuditta Taccani

  • Tenth place — Vania Maria Mesquita

Bewertung
Loading