Liebe Muscle Lab Community!

Heute kommt wieder ein Review vom lieben Chris, der über den Trainingsbooster B.A.M. Pump Dat Biatch Pumpbooster geschrieben hat. Den dazugehörigen Link findet ihr direkt hier:

Boosterlink

Viel Spaß beim Review!

 


Erfahrungsbericht über den PUMP DAT B*TCH von B.A.M:

“PUMP DAT B*TCH… und damit meinen wir nicht, dass du deine bessere Hälfte besteigen sollst (!!!), sondern endlich mal einen Haut zerreißenden Pump bekommst! Dein Bizeps soll platzen, dein Rückenstrecker kapitulieren und du wirst halb verkrüppelt, aber mit einem breiten Grinsen zwischen den Wangen, im Gym stehen! Diese einzigartige und zerberstende Pump-Matrix lässt deine Rosettenhärchen flimmern, sofern du dich nach den ersten zwei Sätzen überhaupt noch bewegen kannst! (Achtung: Am Hintern kratzen wird nicht mehr möglich sein, falls du Vollgas gegeben hast) So nah warst du den 50er-Ärmeln noch nie, Sportsfreund!”

“Damit du in den Genuss des brachialen Pumps kommst, musst du 15g (3 Messlöffel) in 700ml Wasser mixen und 30-45 Minuten vor dem Training konsumieren. Danach sollten weitere 300ml Wasser getrunken werden. Wer wirklich schmerzen beim Training erfahren will (und zwar ein fieses Brennen, gefolgt von einem High), der kann sich bis auf 20g heranwagen und 5g B.A.M. B*TCH SLAP obendrauf stacken! Danach – das garantieren wir – wird dein Training unvergesslich werden. Warnung: Harte Leg Days und 15g PUMP DAT B*TCH vertragen sich nicht, ausprobieren auf eigene Gefahr!”

…also mal ehrlich… wir haben schon viele abgefahrene Sprüche und Versprechungen auf Boostern und Supplements gelesen! Aber das schießt meiner Meinung nach den Vogel ab! Klar soll es auch hier eine eher witzige Anekdote an die NOT4PUSSY-Series sein, aber diese Einnahmeempfehlung und Wirkungsversprechung ist schon wieder lächerlich!

Egal

Ich bin mal so neutral wie es mir nach dem Lesen dieses Textmaterials noch möglich war an die Sache rangegangen!

???? Design:

Also ich muss trotzdem sagen dass die Jungs von B.A.M design-technisch nen echt guten Job gemacht haben! Der Booster kommt in der selben Dose wie der NARCOTICA NITRO GLYCERIN daher und ist mattschwarz gehalten mit silber und grün-glänzenden Applikationen! 8,5/10 Punkten

???? Inhaltsstoffe und Dosierung:

Eine 15g Portion PUMP DAT B*TCH besteht aus der PUMP DAT B*TCH PUMP BLEND welche 12,65g (L-Citrullin, Glycerol und Arginine) umfasst! Die METABOLISMUS BOOST BLEND welche 1g (wovon größtenteils Taurin sein wird) beinhaltet, vernachlässige ich jetzt mal..
Kleine Anmerkung meiner Seite:
Eine 15g Portion NARCOTICA NITRO GLYCERIN besteht aus der NITRO GLYCERINE PUMP BLEND welche 13,15g (L-Citrullin, Glycerol und Arginine) umfasst (0,5g mehr als die PUMP DAT B*TCH PUMP BLEND)! ???? Die METABOLISMUS BOOST BLEND kommt ohne Taurine daher und hat nur 100mg (macht aber das Kraut denk ich auch nicht fett)
Wenn man von ca. 13g Citrullin, Glycerol und Arginin ausgeht, erwartet man auf jedenfall schon mal nen deutlich verbesserten Pump 😉

???? Geschmack und Löslichkeit:

Das Pulver ist bereits beim Öffnen der Dose stark verklumpt (kennen wir ja auch von anderen Boostern mit Glycerol), zudem macht sich ein sehr süßlicher Geruch breit!
Eine 15g Portion wird mit 3 Scoops angegeben, portionieren per Scoop wird bei dem klumpigen Haufen schwer aber ich habe es trotzdem mal mit 3 Scoops versucht und siehe da! Ein Scoop umfasst tatsächlich +/- 5g! Am Ende sind mir allerdings 16g im Shaker mit 500ml Wasser gelandet.

Der Geschmack POMEGRANATE schmeckt fruchtig süß, leicht künstlich aber keinesfalls störend! Granatapfel hätte ich da jetzt aber nicht vernommen.. im Abgang vernimmt man diesen typischen, leicht mehligen Glycerol-Geschmack mit diesem „Film“ auf der Zunge!
Keinerlei Rückstände oder klumpen im Glas, lediglich dieser mehlige Film blieb am Ende an der Wand des Shakers übrig!

Zum Vergleich: Schmeckt genauso wie der NARCOTICA NITRO GLYCERIN (ein Schelm mag böses vermuten!) im Geschmack Crazy Fruits ???? (ebenfalls fruchtig, süß und nicht wirklich definierbar) 7/10 Punkten

???? Jetzt aber zum wichtigsten Punkt, dem Pump:

Man hatte ich große Hoffnung bei meinem Rücken- und Bizeps Training auf die angekündigten brachialen und hautzerreißenden Pumps.. aber iwie kam da nichts…

Ich machs kurz, das Ganze war mehr enttäuschend als alles andere!
Ich hatte die ganze Woche über ca. 350g Carbs/Tag im Tank! Habe meine Ernährung die letzten Tage exakt gleich gehalten und keinerlei Verbesserung der Vaskularität verstellen können! Ich weiß auch, dass ein Pump-Supplement kein Wundermittel ist, aber ich weiß auch wie ein Training mit 5g Arginin und 5g Citrullin bei mir abläuft, wenn ich mir das Zeug selber anmixe! Für nen Pump Booster glatt durchgefallen 4/10 Punkten

Zum Vergleich habe ich am nächsten Tag den NARCOTICA NITRO GLYCERIN ebenfalls auf 15g zum Brust Training genommen und habe so ziemlich das selbe Ergebnis erhalten… einen leicht verbesserten Pump, welcher aber nicht im Verhältnis zu den angegeben Inhaltsstoffen steht!
Zwei Kollegen von mir haben mir ähnliche Erfahrungen mit dem PUMP DAT B*TCH mitgeteilt…
Ich glaube diese Polyhydrate-Version von GN, welche ja besonders rein oder besser bioverfügbar sein soll, ist jetzt auch nicht viel anders als andere Rohstoffe dieser Art …ich habe auch das Hydromax von GN und bin damit auch nicht sonderlich zufrieden (Meine Meinung)

???? Fazit:

Für einen Pump-Booster der für 34,90 Euro nur 20 Portionen enthält (1,75 Euro pro Portion) erwarte ich etwas mehr als nur cool auszusehen und der einem das Blaue vom Himmel verspricht! Da gibt es ganz klar bessere Pump-Booster wie den Full as F*ck in der alten Version! Für mich leider durchgefallen ..würde ich mir kein zweites mal kaufen!