Liebe Muscle Lab Community!

Der heutige Erfahrungsbericht handelt von unserem neu erschienenen Hardcore Trainingsbooster, der ML Nutrition Devil’s Shot Extreme Limited Edition. Gönnt euch unser neues Highlight-Produkt über den folgenden Link:

 

Boosterlink

 

Viel Spaß beim Review!

 


Review über den neuen Devil’s Shot Extreme Limited Edition:

Heute konnte ich endlich den neuen Devil’s Shot Extreme Limited Edition testen 😈

Geschlafen hatte ich die letzten beide Tage eher wenig (1x 4 Stunden und 1x 6 Stunden), dementsprechend war ich heute recht müde und fühlte ich mich nicht zu 100% fit…
Meine letzte Mahlzeit war um 11:30 Uhr ein Shake aus 300ml Milch, 40g Casein und 30g Instant Oats (ca. 400 kcal).
Gute 4 Stunden später (15:30 Uhr) gab es einen Scoop (6,3g) vom Devil’s Shot Extreme in 280ml Wasser. Das Pulver ist sehr fein und beim Öffnen der Dose steigt einem sofort ein süßlicher Zuckerwatte-Geruch in die Nase. Das Pulver löst sich nahe vollständig auf und färbt sich in Wasser leicht rosa. Der Geschmack “Devils Fruit Candy” schmeckt extrem lecker und leicht süßlich – genau meinen Geschmack getroffen 😋 würde sagen 30% Fruit Punch 🍉🍓🍇 und 70% Cotton Candy 🍭 Good Job! 👌

–> Positiv anzumerken ist, dass die Devil’s Shot Preworkout Proprietary Blend ganz ohne Beta-Alanin auskommt und einem somit auch das nervige kribbeln erspart bleibt! 🤗

Exakt 30 Minuten später war ich im Gym und bereits aufgewärmt für die bevorstehende Push Einheit. Einen Fokus merkte ich bisher keinen und es sollte sich auch nicht wirklich ein Fokus einstellen.. allerdings konnte ich eine überaus starke Motivation und Enerige verspüren, welche sich mit jedem Satz und jeder Übung weiterhin unaufhörlich steigerte! Extrem gute Laune und eine Performance wie ich sie lange mehr verspürt hatte. Als ab der 2. Übung noch ein absolut genialer Pump einsetzte, welcher mir ein überragendes Muskelgefühl bescherte, war ich nicht mehr zu halten! Die Schultern waren so rund und prall, das Training machte dermaßen viel Spaß – unglaublich!! 😳

Ich konnte 1,5 Stunden voll durchpowern ohne auch nur ein Anzeichen von Müdigkeit zu verspüren. Selten so viel Spaß im Training gehabt! 😍 Ich wurde sogar mehrfach von Studiomitgliedern auf meine aufgepumpte und pralle Form angesprochen 😂🙈

Das Teil ist keinesfalls ein Schlag in die Fresse, wie ich es zuletzt beim “Edge of Insanity” oder bei einer vollen Portion “RE1GN” hatte. Auch Nebenwirkungen wie Herzrasen 💓 und kalter Schweiß 💦 – Fehlanzeige 🚫👌
Einen (Tunnelblick)-Fokus konnte ich auch nicht verzeichnen, was dem Training allerdings keinesfalls schadete – im Gegenteil, das Training war so intensiv und volumenreich wie ich es schon lange nicht mehr abrufen konnte!
👌

 

Stärken des Devil’s Shot Limited Edition sind ganz klar:

– Motivation und Performance
– Energie und Kraft
– Ausdauer und gute Laune
– Muskelgefühl und Pump
– Geschmack

Fazit: Für 44,90 Euro bekommt man hier 30 Portionen die schon bei 6g (eine Portion) richtig viel Spaß machen! Selbst nach über 6 Stunden bin ich noch fit. Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit oder ein etwaiges Down konnte ich absolut nicht feststellen.

Die Extreme Limited Edition des Devil’s Shot ist ein mindestens ebenbürdiger Nachfolger der V1.