Insane Labz – Psychotic

Ein weiterer Trainingsbooster der Kategorie „Hardcore“ welcher derzeit einen regelrechten Hype auslöst. Psychotic soll uns ein „Game Changing Pre-Workout Powerhouse“ liefern und sich deutlich von allen anderen Boostern abheben. Eine besondere Zusammensetzung verschiedenster bewährter und neuer Stimulanzien soll den Psycho in dir entfesseln und Energie, Fokus und Ausdauer ohne Ende bereitstellen. Ob Psychotic wirklich hält was es verspricht und warum ihr den Warnhinweis auf dem Deckel unbedingt beachten solltet, könnt ihr in den folgenden Zeilen lesen.

artikelbilduseit

Was ist drin?

Wie für amerikanische Verhältnisse üblich, finden wir am Etikett eine Proprietary (psychotic) Blend, welche uns keine exakte Aufstellung der Dosierungen ermöglicht. Fakt ist, dass von 7100mg (1 Scoop), 4459mg aktive Wirkstoffe vorhanden sind.

PsychoticTabelle

  • Beta Alanine
  • Beta Alanine ist eine nicht essenzielle Aminosäure, welche im Körper zu Carnosin umgewandelt wird. Carnosin hilft die Laktatbildung (Milchsäure) zu mindern welche wir als “Brennen” im Muskel kennen. Eine Muskelermüdung wird so hinausgezögert und ermöglicht es uns mehr Wiederholungen auszuführen.

  • Creatin
  • Es handelt sich um einen Stoff welcher grundsätzlich aus 3 Aminosäuren gebildet/synthetisiert wird. Er fördert die ATP Produktion, welche für die Energieversorgung unserer Muskulatur verantwortlich ist.
    Es ist bekannt, dass eine tägliche Einnahme von 4-5g die Schnell und Maximalkraft positiv beeinflussen kann. Laut Proprietary Blend sollten hier aber deutlich weniger als die empfohlene Dosierung vorhanden sein.

  • Koffein
  • Koffein ist das wohl bekannteste Stimulanz welches wir verwenden um unser ZNS anzuregen, die Wachheit zu erhöhen und die Konzentration zu fördern. Außerdem erhöht Koffein die Aktivität unseres Herzens und wirkt sich positiv auf die Leistungsfähigkeit aus. Aufgrund der Wirkungsweise wage ich zu behaupten, dass davon eine ganze Menge im Psychotic vorzufinden ist.

  • AMPiberry
  • (Walcholderbeerenextrakt) Ein relativ unbekannter Stoff, welcher aber in Verbindung mit Koffein die Fettverbrennung und den Harndrang ankurbeln, und die Energiekurve nach oben krachen lassen soll.

  • Hordenine HCL
  • Eine chemische Verbindung welche für eine Erhöhung der kognitiven Fähigkeiten, des mentalen Fokus und der Konzentration verantwortlich ist.

  • DMAE (Dimethylethanolamine)
  • Steigert die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns indem es die Reizübertragung und Nervenimpulse positiv beeinflusst.
    Wird oft gegen ADHS und Alzheimer eingesetzt.

  • Alpha Yohimbine
  • In der Wirkungsweise ähnlich normalem Yohimbin, jedoch wirkt es sich nicht direkt auf den Fettverlust aus, sondern hindert viel mehr den Körper daran mit der Fettverbrennung aufzuhören. Eine Verbesserung des Gemütszustandes wird ebenfalls hervorgerufen.

  • Huperzine Serrat Leaf Extract
  • Pflanzlicher Extrakt welcher ursprünglich aus der chinesischen Medizin kommt. Erhöht Fokus, Energie, Wachheit und Konzentration.

    Geschmack:
    Insane Labz bietet uns 4 verschiedene Geschmäcker: Apple, Grape, Fruit Punch und Cotton Candy.
    Ich hatte das Glück Cotton Candy zu probieren und muss sagen, dass es hier eine klare 10/10 gibt.
    War nicht zu süß sondern genau richtig, flüssige Zuckerwatte at its finest!

    Wirkung:
    Nun zum wichtigsten Aspekt dieses Berichts, was kann dieses Produkt? Ich muss erwähnen, dass ich sehr Booster “erprobt” bin und normalerweise immer gerne etwas über der empfohlenen Dosierung verwende. Davon rate ich euch bei Psychotic eindringlich ab! Bei dem Warnhinweis am Deckel handelt es sich keineswegs um einen Marketinggag oder sonstiges. Für meinen ersten Test nahm ich 1,5 Scoops und musste das Training beinahe abbrechen, da mir die Pumpe einfach zu heftig abging und ich zunehmend depressiv wurde.

    Kein leeres Versprechen!

    Ich rate euch wirklich mit einem halben Scoop anzufangen, da man so wirklich Freude mit dem Booster haben kann. Auf leerem Magen (2 Stunden) hab ich bei meinem zweiten Test einen halben Scoop zu mir genommen und spürte bereits nach kurzer Zeit das uns allen bekannte Beta Alanin Kribbeln im Gesicht. (vorzugsweise an den Ohren und Augenbrauen)
    Fokus und Motivation schlichen sich sehr angenehm ein, sodass ein kurzes WarmUp und einige leichte Sätze noch ohne Nervosität möglich waren.
    Nach einer guten halben Stunde war der Fokus dann angekommen, das Beintraining machte unendlich Spaß und ich konnte mich so richtig auspowern. Der halbe Scoop macht auf jeden Fall was er soll und es dauerte wirklich lange bis die Beine endgültig nicht mehr konnten. Eine Kraftsteigerung war aufgrund des krassen Fokus und der Motivation natürlich auch drinnen.

    Einen besonderen Pump brauchen wir uns aufgrund der Inhaltsstoffe natürlich nicht erwarten. Dafür stehen Psychotic und co aber auch nicht. Negativ empfinde ich die vermutlich sehr hohe Koffein Menge, die jenseits eines halben Scoops wirklich extremes Herzrasen verursachte und in meinen Augen schlichtweg übertrieben ist. Ich empfehle euch also diesen Booster keinesfalls nach 17/18 Uhr zu nehmen falls euch ein schnelles Einschlafen lieb ist.
    Crash gab es keinen. Natürlich will man sich nach einem schweren Beintraining übergeben, jedoch gehört sich das auch so wie ich finde. Hunger war sofort nach dem Training vorhanden und die Laune blieb den ganzen Tag über oben.

    Zum Preis:

    Das Ding bekommt ihr bei uns momentan für 32,90€ und man bekommt dafür 35 Portionen (1 Scoop/Portion), an sich schon ein guter Preis jedoch wage ich zu behaupten, dass für die meisten weniger als 1 Scoop nötig sein wird und somit beinahe 70 Portionen drinnen sein können.

    Fazit:

    Insane Labz verspricht uns auf jeden Fall nicht zu viel und somit kann sich Psychotic problemlos in den aktuellen Top 10 der Hardcore Booster einsortieren. Fokus, Motivation, Power und Geschmack sind klasse und 1 vollen Scoop werden wohl die wenigsten von euch benötigen, somit kommt ihr auf fast 70 Portionen für 32,90 und das ist mal ne Ansage.
    Summa summarum ein geiles Ding, was etwas weniger Koffein vertragen würde, dennoch eine ganz klare Kaufempfehlung!

    Psychotic kaufen!

    Real Time Analytics


    Clicky