Arnold Classics Brasil 2022 - Ergebnisse und Infos

    written by Lukas on 02.05.2022

    Die Arnold Classics Brasil 2022 war ein voller Erfolg - besonders für die einheimischen Newcomer!

    Rafael Brandao gewinnt den Men's Open Bodybuilding Title der Arnold Classic Brasil 2022

    Die Arnold Classics South Americ 2022 fand am Samstag, den 30. April in Sao Paulo in Brasilien statt. Die diesjährige Show fand nur in der offenen Bodybuilding-Division für Männer statt. Rafael Brandao holte sich den ersten Platz bei der zweitwichtigsten Show des Jahres.

    Im Vorfeld der Veranstaltung sahen die meisten Fans Rafael Brandao als frühen Favoriten an, da er seinen Körperbau für die Show stetig verbessert hat... Der gebürtige Brasilianer Brandao begann, in der Men's Open Division in Schwung zu kommen, nachdem er bei den Europa Pro Championships 2020 den dritten Platz belegt hatte. Leider musste Brandao im selben Jahr seine für 2020 geplante Teilnahme am Mr. Olympia absagen, nachdem ihn eine Reihe von gesundheitlichen Problemen an der Teilnahme gehindert hatte.

    Das letzte Mal trat Rafael bei der Romania Muscle Fest Pro 2021 an, wo er ebenfalls den ersten Platz belegte. Dieser Sieg brachte Brandao die Qualifikation für den Mr. Olympia 2022 ein. Die Erwartungen waren hoch, dass Brandao bei den Arnold Classic Ohio 2022 im März antreten würde. Der brasilianische Star musste jedoch sechs Wochen vor der erwarteten Veranstaltung zurücktreten.

    Am Ende gewann Rafael Brandao bei den Arnold Classics Brasil 2022 den ersten Platz. Zweiter wurde Vitor Hugo Boff, gefolgt von Thiago Lins auf dem dritten Platz. Sibusiso Kotel, von dem erwartet wurde, dass er der Geheimfavorit der Show sein würde, fehlte auf mysteriöse Weise in der Vorrunde. Wir wissen nicht, warum er die Vorrunde verpasst hat, aber er tauchte in der Endrunde auf und bekam offensichtlich nicht die volle Punktzahl.

    2022 Arnold South America Results | Men’s Open

    1. Rafael Brandão – R$50,000 ($10,055 USD)
    2. Vitor Hugo Boff – R$20,000 ($4,022 USD)
    3. Thiago Lens Adao – R$10,000 ($2,011 USD)
    4. William Martins
    5. Emir Omeragic
    6. Alan Ramino Bonadiman
    7. Marcelo Pedro da Cruz
    8. Jefferson Santos
    9. Eduardo Rodriguez
    10. Iman Rezari

    Kurzinfos und Trivia über die Arnold Classics Brasil 2022

    • Unter den Teilnehmern waren 8 von 12 einheimische Brasilianer. Die Platzierungen 1-4 wurden alle von Brasilianern gewonnen.
    • Sibusiso Kotel kam aufgrund eines Missverständnisses zu spät zur Arnold Classics Brasil, weshalb er vom Wettbewerb disqualifiziert wurde.
    • Rafael Brandao und Emir Omeragic haben denselben Coach: Chris Aceto, der als Ikone bereits Jay Cutler gecoached hat.
    Rating
    5 Stars 2 reviews were submitted